KATHOLISCH. POLITISCH. AKTIV

 VORSTANDSTEAM I KONTAKT STRUKTUR AUF KREISEBENE I KREISEBENE 


DAS VORSTANDSTEAM

DER KREISVORSTAND STELLT SICH VOR

Es gibt 4 Vorstände, die Ämter sind paritätisch männlich und weiblich besetzt. Ein Vorstandsamt wird vom Amt des Kreisseelsorgers bekleidet.

Die Amtszeit beträgt 2 Jahre. Der Vorstand kann Beisitzer berufen, die den Vorstand bei der Arbeit unterstützen.

Kontakt zum Vorstand über info@bdkj-landshut-stadt.de.


KONTAKT

 



DIE STRUKTUR DES BDKJ AUF KREISEBENE

DIE ORGANE IM KREISVERBAND

Auf der Kreisversammlung wird der Kreisvorstand von den Delegierten gewählt und hat dann die gemeinsame Aufgabe, die Kreisebene zu leiten und zu vertreten.

Hierzu gehören neben der Umsetzung der Beschlüsse aus der Kreisversammlung vor allem die Vertretung der Interessen der Mitgliedsverbände gegenüber Staat, Kirche und Gesellschaft.

Den Aufbau der Organe im Kreisverband, sowie die Tätigkeiten im Kreisvorstand, findest du grafisch aufbereitet in unserem Organigram.

#katholisch #politisch #aktiv

Das ist der Slogan des BDKJ.
Das heißt für den Vorstand vor allem, diese Werte in den unterschiedlichsten Gremien im Sinne seiner Mitglieder zu vertreten, deren Interessen zu bündeln und weiter zu tragen.

Gremienarbeit auf unterschiedlichsten Ebenen

Einen guten Teil der Vorstandsarbeit nimmt die Gremienarbeit ein.

Diese reicht von der Orts- bis zur Diözesanebene, bei denen der Vorstand als Sprachrohr für die Mitgliedsverbände fungiert.

Dazu gehört die Teilnahme an den Diözesanversammlungen und Mitarbeit in den beiden Diözesanverbänden, die Vertretung beim Stadtjugendring, Katholischen Jugendwerk e.V., im Katholikenrat und im CBW.
Und natürlich vor allem die Begleitung der Mitgliedsverbände, Unterstützung bei Fragen, Besuch der Leiterrunden wenn gewünscht.

Grundlage des Kreisverbands





DIE KREISEBENE

DIE STRUKTUR DES BDKJ

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend ist Träger katholischer Jugendverbandsarbeitund organisiert sich auf unterschiedlichen Ebenen      (Kreis-, Diözesan-, Landes-, und Bundesebene).

Hauptbestandteil sind seine Mitgliedsverbände, die in jeder Ebene von den jeweilis Delegierten dieser Ebene vertreten werden.

Ausgehend vom Bundesverband untergliedert sich der BDKJ in die Diözesanverbände.
Es gibt den BDKJ in einigen Bundesländern außerdem auch noch auf Landesebene, wo er als Arbeitsgemeinschaft der Diözesanebenen dieses Bundeslandes existent ist.

Auf Diözesanebene sind sowohl die diözesanweiten Mitgliedsverbände des Bistums, als auch die Kreisverbände im BDKJ vertreten.
Die Kreisverbände umfassen das jeweilige Gebiet der politischen Landkreise und kreisfreien Städte.

Die einzelnen Ebenen haben auf Jugendringebene jeweils ein Pendant, in dem sie auch stimmberechtigt vertreten sind.




Der BDKJ in der Stadt Landshut

Da die Isar in Landshut die Diözesangrenze ist und die Stadt kirchenpolitisch in die zwei Bistümer Regensburg und München/Freising "aufteilt", liegt der BDKJ Kreisverband Landshut-Stadt in beiden Bistümern. Somit gehört der Kreisverband auch beiden Diözesanverbänden an.

Der Kreisverband besteht aus zwei Mitgliedsverbänden: Dem VdPj (Verband der Pfarrjugenden) und der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg).

Der BDKJ im Kreisverband Landshut-Stadt vertritt die Interessen von rund 500 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in 10 Jugend- bzw. Ortsgruppen.